DEFRIT

Prüfungen & Anmeldung

Die Prüfung zum/zur «Versicherungsvermittler/in VBV» besteht aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil. Die mündliche Prüfung findet innert Monatsfrist nach der schriftlichen statt. Für eine gute Prüfungsvorbereitung machen Sie sich am besten mit den detaillierten Lerninhalten vertraut.

> Die wichtigsten Fragen und Antworten zu den Vermittlerprüfungen finden Sie hier.

Prüfungsdaten 2020

  • 4. Juni 2020 – Prüfung abgesagt - Bitte melden Sie sich für die Prüfungssession Oktober 2020 oder März 2021 an
  • 14. und 15. Oktober 2020 – die Anmeldung ist vom 13. August (9.00 Uhr) bis 18. August 2020 (12.00 Uhr) möglich

Prüfungsdaten 2021

Frühling 2021

  • Anmeldephase: 10. - 15.Dezember 2020
  • Schriftlicher Teil: 10 - 11.März 2021
  • mündlicher Teil: Mitte März bis anfangs April 2021

Juni 2021

  • Anmeldephase: 09. - 12. April 2021
  • schriftlicher Teil: 09. - 10. Juni 2021
  • mündlicher Teil: Mitte Juni bis Ende Juni 2021

Herbst 2021

  • Anmeldephase: 12.-17. August 2021
  • schriftlicher Teil: 20. - 21. Oktober 2021
  • mündlicher Teil: Ende Oktober bis Mitte November 2021

Die Prüfungsgebühr beträgt CHF 700.–

Prüfungsablauf

Schriftliche Prüfung:

Die schriftliche Prüfung erfolgt gesamtschweizerisch zeitgleich und dezentral in verschiedenen Prüfungszentren. Sie wird online auf der Prüfungsplattform education@insurance abgelegt.

Mündliche Prüfung:

Auch die mündliche Prüfung findet in den Prüfungszentren statt. Bei der Anmeldung kann die Kandidatin/der Kandidat aus zwei Optionen wählen:

  • Private Haushalte: Einzelpersonen, Familien, selbstständig Erwerbende
  • Kleine Unternehmen

Die Kandidatinnen und Kandidaten werden in Verkaufs- und Beratungssituationen geprüft. Im Kundengespräch stellen sie ihre Fach-, Methoden- und Sozialkompetenzen unter Beweis. Ein Experte spielt die Rolle eines kritischen und informierten Kunden, ein zweiter protokolliert den Prüfungsverlauf.

Die schriftliche und die mündliche Prüfung müssen je mit mind. der Note 4 bestanden werden. Das Prüfungsergebnis steht erst nach Absolvierung beider Teile fest und wird den Kandidatinnen und Kandidaten nach der Erwahrung durch die Prüfungskommission schriftlich durch den VBV mitgeteilt.


LOGIN Education