DEFRIT
Hinweis-Spickel zur Prüfungsanmeldung HBB

Ausbildung

Die Ausbildung an der Höheren Fachschule Versicherung (HFV) erfolgt berufsbegleitend und dauert drei Jahre. Wer einen versicherungsspezifischen Fachausweis besitzt, kann die HFV im verkürzten Modell «Höhereintritt» absolvieren.

Der Studiengang verbindet umfassendes Versicherungsfachwissen mit Management-Know-how. Der Lehrgang zeichnet sich durch einen hohen Praxisbezug aus. Sie erarbeiten die im anspruchsvollen Versicherungsalltag benötigten Kompetenzen mittels multimedialer Lernmethoden. Während des ganzen Studiums ist eine Berufstätigkeit bis 100% möglich.

Voraussetzung

  • Abgeschlossene kaufmännische Grundbildung Versicherung (Profil B, E oder M) oder andere qualifizierte kaufmännische Ausbildung mit Praxisnachweis in der Versicherungsbranche, gutes Grundlagenwissen in der Versicherungswirtschaft und mindestens 50% berufliche Tätigkeit in der Versicherungswirtschaft.
  • Für Modell «Höhereintritt»: Versicherungsspezifischer Fachausweis (Privatversicherung, Kranken- oder Sozialversicherung oder Finanzplaner)

Dauer

3 Jahre im normalen Schulmodell resp. 1,5 Jahre im Modell «Höhereintritt» für Inhaberinnen und Inhaber eines versicherungsspezifischen Fachausweises.

Fächer

Allgemeines Branchenwissen mit Vertiefung in drei zu wählenden Modulen, Versicherungsprozesse, fundierte Lerninhalte Betriebswirtschaft.

Abschluss

Dipl. Versicherungswirtschafterin / Versicherungswirtschafter HF

Kosten

Schulmodell drei Jahre (6 Semester): CHF 27’000.–
Modell Höhereintritt (3 Semester): CHF 16’000.–
inkl. Lehrmittel und Prüfungen, exkl. Seminare und zusätzliche Hilfsmittel


LOGIN Education