Coronavirus: Prüfungen und Kurse Frühjahr 2021

Coronavirus: Prüfungen und Kurse Frühjahr 2021

Erfahren Sie hier Aktuelles zu den vom VBV organisierten Prüfungen und Kursen im Frühjahr 2021.

mehr lesen
Anmeldung Vermittlerprüfungen März 2021

Anmeldung Vermittlerprüfungen März 2021

Hier erfahren Sie alles Wichtige zu der Anmeldung der anstehenden Vermittlerprüfungen im März 2021.

mehr lesen
«Vieles, was genutzt werden könnte, wird wieder verblassen»

«Vieles, was genutzt werden könnte, wird wieder verblassen»

Frank Raddatz betreut seit 25 Jahren den Lehrgang «Eidg. Fachausweis Privatversicherung» an der Handelsschule KV Basel. Wir haben mit ihm über die Umstellungen des Unterrichts und deren Auswirkungen auf die Zukunft gesprochen.

mehr lesen
Weiterentwicklung des Bildungsabschlusses zum/zur Versicherungsvermittler/-in VBV: Neues zum Projektstand

Weiterentwicklung des Bildungsabschlusses zum/zur Versicherungsvermittler/-in VBV: Neues zum Projektstand

Vor einem Jahr wurde ein Projekt für die Weiterentwicklung dieses Bildungsabschlusses lanciert. Informationen zur Ausgangslage und zum bisherigen Projektverlauf finden Sie im Bericht vom April 2020. Zwischenzeitlich liegen weitere Ergebnisse vor. Das wichtigste: In Zukunft will man sowohl in der Ausbildung als auch bei der Prüfung des Bildungsabschlusses auf Handlungskompetenzen fokussieren. Die reine Vermittlung und Abfrage von Wissen soll Vergangenheit sein.

mehr lesen
Anpassung der Prüfungsgebühren - Versicherungsvermittler/-in VBV

Anpassung der Prüfungsgebühren - Versicherungsvermittler/-in VBV

Die Kosten für die Prüfungsdurchführungen sowie die Anzahl an (Teil)-Äquivalenzen und beanspruchte Zeit dafür sind in den letzten Jahren massiv gestiegen. Aufgrund dessen hat der VBV gemeinsam mit der Prüfungskommission eine Anpassung der Prüfungsgebühren beschlossen.

mehr lesen
Cicero - Erneute Verlängerung der Attestperiode

Cicero - Erneute Verlängerung der Attestperiode

Die aktuelle Situation rund um Covid-19 führt dazu, dass verschiedene Kurse zurzeit nicht im Präsenzunterricht stattfinden können. Für einige Member ist es deshalb schwer, trotz der bereits gewährten Verlängerung von 180 Tagen im März 2020, die 60 Credits innerhalb ihrer aktiven Attestperiode zu erreichen. Die Fachkommission hat daher entschieden, die Beobachtungsperiode aller Cicero -Mitglieder erneut um 180 Tage zu verlängern.

mehr lesen
Weiterbildung der Versicherungsvermittlerinnen und Versicherungsvermittler wird gestärkt

Weiterbildung der Versicherungsvermittlerinnen und Versicherungsvermittler wird gestärkt

Der Bundesrat will die Aus- und Weiterbildung der Versicherungsvermittler/-innen stärken. Damit fördert er den Schutz der Versicherten. Die Branche erhält die Möglichkeit, über verbindliche Bildungsstandards schwarze Schafe aus der Vermittlung von Versicherungen fernzuhalten – und der seriösen und wichtigen Arbeit der Versicherungsberater/-innen und Broker mehr Anerkennung zu verschaffen.

mehr lesen
«Es macht für santésuisse Sinn, nicht alles selber anzubieten»

«Es macht für santésuisse Sinn, nicht alles selber anzubieten»

Hansjörg Setz ist Leiter Markt und Mitglied der Geschäftsleitung bei der Concordia sowie Vorstandsmitglied des VBV. Die Concordia wiederum ist santésuisse angeschlossen, der führenden Branchenorganisation der Schweizer Krankenversicherer. Diese ist seit Kurzem Mitglied beim VBV.

mehr lesen
Vorsorgeberatung: Jetzt mit WBT Steuerwissen aktualisieren

Vorsorgeberatung: Jetzt mit WBT Steuerwissen aktualisieren

Der VBV hat sein WBT (Web Based Training) zum Thema Steuern überarbeitet und erweitert. Denn Steuern spielen auch bei Versicherungen eine wichtige Rolle, vor allem im Zusammenhang mit Lebensversicherung und Vorsorge. Deshalb müssen sich der Versicherungsberater und die Versicherungsberaterin, die ihren Auftrag korrekt und kompetent wahrnehmen wollen, in dieser Materie auskennen. Mit dem aktualisierten WBT steht Interessierten ein aktuelles und modernes Lernprogramm für dieses komplexe Thema zur Verfügung.

mehr lesen
«Wichtig ist jetzt, dass KV-Lehrabgänger einen Einstiegsjob finden»

«Wichtig ist jetzt, dass KV-Lehrabgänger einen Einstiegsjob finden»

Stephan Walliser, Leiter Human Resources Konzernbereich Schweiz bei der Basler Versicherung, sieht keinen Nachteil in der Tatsache, dass dieses Jahr KV-Lernende wegen Corona keine Abschlussprüfungen absolviert haben.

mehr lesen
E-Learning beim VBV: Lernerfolg selbstständig bewerten

E-Learning beim VBV: Lernerfolg selbstständig bewerten

Sinn und Zweck von Onlinetests ist es, den Studierenden die Möglichkeit zu geben, ihren Wissensstand und Lernerfolg selbstständig zu bewerten und unmittelbares Feedback zu erhalten. Damit sind die Studierenden zeitlich und räumlich unabhängig. Sie können die Tests innerhalb der Nutzungsdauer beliebig oft wiederholen.

mehr lesen
Bereit für die Assekuranz der Zukunft

Bereit für die Assekuranz der Zukunft

Thomas Trachsler, Präsident des VBV, steht der «Handelszeitung» Rede und Antwort dazu, wohin sich Angebote und Bildung in der Versicherungsbranche entwickeln müssen.

mehr lesen
«Einige Lehrpersonen haben wir bisher nie persönlich getroffen»

«Einige Lehrpersonen haben wir bisher nie persönlich getroffen»

Alexandra Bandi von der Mobiliar in Balsthal hatte soeben das erste Semester der Ausbildung zur Versicherungsfachfrau mit eidg. Fachausweis an der WKS in Bern begonnen, als Corona auch die Bildungswelt des VBV auf den Kopf stellte. Die WKS wird den Präsenzunterricht nach den Sommerferien wieder aufnehmen. Alexandra Bandi erzählt, wie sie die Umstellung auf reinen Fernunterricht so kurz nach Studienbeginn erlebt hat.

mehr lesen
«Berufliche Bildung ist ein Schlüsselfaktor für die Versicherungsbranche»

«Berufliche Bildung ist ein Schlüsselfaktor für die Versicherungsbranche»

Mathias Zingg ist Leiter Vertrieb & Marketing Schweiz der Baloise und Mitglied der Geschäftsleitung. Er beantwortet uns vier Fragen zu seiner Arbeit als Vorstandsmitglied des VBV.

mehr lesen
Informationen zu den Prüfungen 2020 Versicherungsvermittler/-in VBV

Informationen zu den Prüfungen 2020 Versicherungsvermittler/-in VBV

mehr lesen
So wird die Prüfung zum/zur Versicherungsvermittler/-in VBV weiterentwickelt

So wird die Prüfung zum/zur Versicherungsvermittler/-in VBV weiterentwickelt

Seit der Einführung des Versicherungsaufsichtsgesetzes 2006 absolvierten jährlich gegen 2000 Personen die Prüfung zum/zur Versicherungsvermittler-/in VBV. Nun steht eine Gesetzesrevision an, und die Ansprüche an eine solche Prüfung haben sich in den letzten Jahren verändert. Eine gründliche Auseinandersetzung mit dem Berufsbild des Versicherungsvermittlers ist die Basis der Weiterentwicklung.

mehr lesen
Web Based Trainings beim VBV: Lernen, wann und wo Sie wollen

Web Based Trainings beim VBV: Lernen, wann und wo Sie wollen

Electronic Learning umfasst alle Formen von Lernen, bei denen digitale Medien zum Einsatz kommen. Der VBV stellt rund 30 WBTs – Web Based Trainings – zur Verfügung.

mehr lesen
Von 0 auf 100 in 2 Wochen: Wie der VBV in Rekordzeit auf Distance Learning umstellte

Von 0 auf 100 in 2 Wochen: Wie der VBV in Rekordzeit auf Distance Learning umstellte

In der Schweiz gilt aufgrund des neu auftretenden Covid-19-Virus seit einigen Wochen die "ausserordentliche" Lage. Auch für die Bildungslandschaft bringt diese Situation diverse Veränderungen, Herausforderungen aber auch Chancen mit sich. Francesco Calarco beantwortet unsere fünf Fragen dazu.

mehr lesen
Vom YIP VBV zur Führungskraft

Vom YIP VBV zur Führungskraft

Der 26-jährige Elia Spinas ist heute Führungskraft bei der Zurich Insurance Ltd. Schweiz. Vor sieben Jahren verliess er das Gymnasium mit einer Matura Typus «Wirtschaft und Recht». Spinas entschied sich danach bewusst für ein Studium mit Direkteinstieg in die Versicherungsbranche und wurde Young Insurance Professional VBV. Im Interview erzählt er, warum.

mehr lesen
Der Flughafen Zürich als Klassenzimmer

Der Flughafen Zürich als Klassenzimmer

Am 3. Februar 2020 stand im Stundenplan des Wahlmoduls Transportversicherungen mit Pascal Müller kein Klassenzimmer, sondern «Treffpunkt Flughafen Zürich, Frachtbereich».

mehr lesen
Der VBV im 2019

Der VBV im 2019

Der VBV schafft die Grundlagen für die Berufsbildung in der Versicherungsbranche. Bei der Umsetzung der Bildungsangebote unterstützen dabei über 800 aktive Fachleute aus der Bildungs- und Versicherungsbranche. Dank diesem Engagement werden 2019 über 4'000 Prüfungen absolviert und 1608 Personen diplomiert.

mehr lesen
Neuauflage 2020 «Intermediary» erschienen

Neuauflage 2020 «Intermediary» erschienen

Die aktualisierte und korrigierte Auflage 2020 der Buchreihe für Vermittler «intermediary@insurance» ist erschienen.

mehr lesen
Krankenversicherer setzen auf Cicero

Krankenversicherer setzen auf Cicero

Die beiden Verbände der Krankenversicherungen curafutura und santésuisse haben verbindliche Massnahmen im Bereich der Qualität und der Transparenz bei der Vermittlung von Versicherungen ergriffen und dazu eine Branchenvereinbarung abgeschlossen.

mehr lesen
Der 10'000 Versicherungsvermittler

Der 10'000 Versicherungsvermittler

Seit über 13 Jahren vergibt der VBV das Zertifikat «Versicherungsvermittler/-in VBV». Vergangenen Oktober zertifizierte der Verband mit Shane Grüter den 10'000-sten Versicherungsvermittler VBV. Der bei der Baloise tätige Versicherungsvermittler feierte diesen Meilenstein im 13-jährigen Bestehen des Bildungsgangs an der Zertifikatsfeier im Berner Bierhübeli.

mehr lesen
Ehrung senior expert@insurance

Ehrung senior expert@insurance

Inmitten der historischen Kulisse des Berner Zibelemärit haben sich die VBV-Expertinnen und –Experten zusammengefunden, um die Anerkennung für ihren langjährigen Dienst in Empfang zu nehmen. Von den über 60 Versicherungsprofis folgten rund 40 der Einladung nach Bern und wurden mit dem Titel «senior expert@insurance» geehrt.

mehr lesen
Verabschiedung von Willi Lüchinger

Verabschiedung von Willi Lüchinger

Die elfte Durchführung der Fachausweis-Abschlussprüfungen war die letzte, in der Hauptexperte Willi Lüchinger das Modul Schadenbearbeitung leitete. Der gelernte Jurist trug den Übernamen «Mr. Claims». Er prägte über Jahre die Stossrichtung dieser bedeutenden Versicherungsdisziplin massgeblich mit.

mehr lesen
Europäische Anerkennung

Europäische Anerkennung

Der VBV ist Eficert-Member und damit Teil der grössten europäischen Berufs- und Bildungsorganisation des Finanzdienstleistungssektors. Versicherungsfachleute, die ihren Titel nach 2008 erworben haben, können jederzeit zusätzlich ein internationales Eficert-Zertifikat beantragen. Das Zusatzzertifikat dient der internationalen Vergleichbarkeit von Kompetenzen und wird für eine einmalige Registrierungsgebühr von 150 Franken durch die Geschäftsstelle des VBV ausgestellt.

mehr lesen
Davide Grimm über seinen Schritt in die Selbständigkeit

Davide Grimm über seinen Schritt in die Selbständigkeit

Die Dübelstein Consulting AG steht für unabhängige und qualitativ hochstehende Beratung, fundiertes Fachwissen und sie setzt den Kunden stets in den Mittelpunkt. Gegründet wurde das Unternehmen 2019 von Davide Grimm. Nach über neun Jahren als Kundenberater hat er den Schritt in die Selbständigkeit gewagt. Im Interview erzählt Davide Grimm von seinem Karriereweg und der Gründung seiner Firma.

mehr lesen
Diplomierte Versicherungswirtschafter/innen

Diplomierte Versicherungswirtschafter/innen

Der Herbst ist die Jahreszeit, in der die Früchte intensiver Arbeiten gepflückt werden können. So fand am 18. Oktober 2019 im Bellevue-Palace die Diplomfeier der HFV-Absolventinnen und Absolventen statt. Durch die Zeremonie führte der Schulleiter Reto Kägi und die Festrede hielt Jürg Zellweger, Direktor des VBV.

mehr lesen
Einstieg in die Versicherungswelt

Einstieg in die Versicherungswelt

Der Versicherungseinstieg mit Mittelschulabschluss VBV führt in nur 18 Monaten zum Zertifikat Young Insurance Professional VBV. Dieser Bildungsgang wird «on the job» absolviert und nebst dem Zertifikat hält man beim Abschluss zeitgleich ein Arbeitszeugnis in den Händen. Die ersten Stellen für Herbst 2020 sind bereits ausgeschrieben.

mehr lesen
Bericht von der Front – «the moment of truth»

Bericht von der Front – «the moment of truth»

Wenn im Herbst rund 800 Kandidatinnen und Kandidaten an die Prüfungen der obligatorischen Module antreten und rund 200 Kandidaten dasselbe in den entscheidenden Schlussprüfungen angehen, ist in den jeweiligen Prüfungsräumen eine angeregte Atmosphäre spürbar. Was mit einer Mischung von Nervosität, Anspannung und Vorfreude beginnt, schliesst mit Erleichterung und Stolz.

mehr lesen
Milizfunktion als Win-Win-Prinzip

Milizfunktion als Win-Win-Prinzip

Marco Marti ist bei der Zurich als Verkaufsleiter tätig und engagiert sich als Prüfungsexperte bei der Vermittlerqualifikation. Damit ist er einer von 800 Fachleuten, die mir ihrem Einsatz das Fundament des VBV bilden und den Praxisbezug der Aus- und Weiterbildungen sicherstellen. In einem Interview erzählt Marco Marti, weshalb er sich als Experte engagiert, was in Zukunft auf den Versicherungsvermittler zukommt und inwieweit sich das Berufsbild verändern wird.

mehr lesen