Coronavirus: Prüfungen und Kurse Frühjahr 2021

Coronavirus: Prüfungen und Kurse Frühjahr 2021

Stand 14.01.2021

Die Situation rund um das Coronavirus wirft verständlicherweise Fragen bezüglich Durchführung von Kursen und Prüfungen auf. Wir beobachten die Lage laufend und informieren an dieser Stelle über den aktuellen Stand.

  • Es ist unser Bestreben alle Prüfungen wie vorgesehen in Präsenz durchzuführen. Selbstverständlich bestehen Schutzkonzepte. Dies betrifft namentlich die Prüfungen für die Versicherungsvermittler-/innen VBV, der Versicherungsfachleute mit eidg. Fachausweis und der Young Insurance Professionals VBV. Auch das Qualifikationsverfahren (Lehrabschlussprüfungen) für die Kaufleute EFZ Privatversicherungen kann – Stand heute – im üblichen Rahmen durchgeführt werden.
 
  • Der überwiegende Teil der Kurse bleibt auf Distance Learning umgestellt. Präsenzveranstaltungen in Bildungseinrichtungen bleiben prinzipiell verboten. Nicht betroffen davon ist der Unterricht in der beruflichen Grundbildung (Berufsfachschulen) sowie die überbetrieblichen Kurse (üK). Hier gilt es jedoch kantonale Vorschriften zu beachten.

Für Fragen und Unklarheiten stehen wir gerne per Mail oder auch telefonisch (031 328 26 26) zur Verfügung.

Kontakte
Prüfung zum Versicherungsvermittler/-in VBV
Young Insurance Professional VBV & Kaufmännische Grundbildung
Höhere Berufsbildung / Versicherungsfachmann/-frau