DEFRIT

Ausbildung

Mit dem Lehrgang «Versicherungsvermittler/in VBV» bietet der VBV eine fundierte Ausbildung zum versierten Kundenberater in mehreren Modellen an. Lernen Sie bei dem Anbieter, der auch die Prüfungen organisiert!

Der Vermittlerlehrgang umfasst die wichtigsten Grundlagen der Privatversicherung:

Versicherungswirtschaft Rechtskenntnisse Sach- und Haftpflichtversicherungen sowie Vermögensversicherungen Personen- und Sozialversicherungen Kundenberatung
 

Wie tief die einzelnen Fachgebiete behandelt werden, findet sich in den Lerninhalten. - Der Lehrgang ist modular aufgebaut. Wer sich spezifisches Versicherungswissen in einem bestimmten Fach aneignen will, kann auch nur ein einzelnes Modul buchen.

Die erfolgreich bestandene Qualifikation führt zum Titel «Versicherungsvermittlerin VBV», «Versicherungsvermittler VBV». Dieser berechtigt zum Eintrag ins FINMA-Vermittlerregister und ermöglicht Ihnen, sich als Cicero-Member zu registrieren.

Abhängig von den individuellen Vorkenntnissen stehen verschiedene Kursmodelle zur Verfügung. Der umfassende Gesamtlehrgang «Standard» richtet sich an Versicherungsvermittler, die am Anfang ihrer Beraterlaufbahn stehen und den kompletten Stoff erarbeiten müssen. Versicherungsprofis, die ihr Wissen auffrischen wollen, sind im Kompaktkurs «Pro» gut aufgehoben.

Gesamtlehrgang Standard

Der Lehrgang beinhaltet eine vorbereitende Selbstlernphase, eine Präsenzphase und eine Nachbearbeitungs-/Transferphase. Er basiert auf dem Vermittlerlehrmittel intermediary@insurance, dazu kommen elektronische Lehrmittel sowie Eintritts-, Zwischen- und Abschlusstests. Eine Standortbestimmung hilft, Lücken festzustellen. Mit dem Gesamtlehrgang sind Sie optimal auf die Vermittlerprüfung vorbereitet.

Voraussetzung keine
Dauer 14-20 Tage, je nach Schulpartner
Fächer/Inhalte Versicherungswirtschaft, Kundenberatung, Personen- und Sozialversicherungen, Sach- und Vermögensversicherungen, Rechtskenntnisse
Kosten ca. CHF 6’350

Kompaktkurs «Pro»

Dieser Kurs richtet sich ausschliesslich an erfahrene Kundenberater oder Quer- und Wiedereinsteigende, die ihr Fachwissen auffrischen wollen. Ob Sie kleine Lücken im Hinblick auf die Vermittlerprüfung schliessen oder ganz einfach wieder fachlich auf dem neuesten Stand sein wollen – wir verpassen Ihnen den nötigen Schliff. Der Kurs eignet sich auch für Personen, die sich den Stoff der vier intermediary-Fachbücher im Selbststudium angeeignet haben und das erworbene Wissen in dieser komprimierten Form verdichten möchten.

Voraussetzung Berufserfahrung
Dauer 5-7 Tage
Fächer/Inhalte Versicherungswirtschaft, Kundenberatung, Personen- und Sozialversicherungen, Sach- und Vermögensversicherungen, Rechtskenntnisse
Kosten ca. CHF 2’500